, , , , ,

Fallbeispiel: Erschließung von Wachstumspotenzialen einen Online-Service-Marktplatz

Zur Erschließung neuer Wachstumspotenziale bedarf es einer differenzierten, tragfähigen und umsetzungsreifen Strategie – auch bei digitalen Unternehmen der Internet-Wirtschaft, wie folgendes Beispiel zeigt.

Der Betreiber eines der führenden Online-Gebrauchtwagen- und Neufahrzeugmarktplätze beabsichtigte die stärkere Ausschöpfung seiner Kundenbasis durch den Aufbau eines zusätzlichen Online Marktplatzes für automobile Services.

Vor diesem Hintergrund beauftragte uns der Aufsichtsrat mit der Begutachtung des Investitionsvorhabens und der zugrundeliegenden Strategie. Bei der Bewertung stellte sich jedoch heraus, dass die Strategie so nicht umsetzungsfähig war. Zudem erschien die Vertriebsstrategie nicht praktikabel.

Daraus resultierte ein weiterer Auftrag, der die Überarbeitung der Konzeption des geplanten Online-Marktplatzes zum Ziel hatte. Zu Beginn stand eine Bewertung der existierenden Strategie im Kontext des Gesamtmarktes sowie im Wettbewerbsvergleich. Im Anschluss wurde neben der Ableitung einer Produkt-, Preis- und Vertriebsstrategie auch ein Umsetzungskonzept für den neuen Marktplatz entwickelt. Dieses Konzept wurde durch die Erstellung eines Business Cases quantifiziert und bewertet.

Im letzten Schritt unterstützte DVSB zudem bei der Erstellung der Aufsichtsratsvorlage und der Abstimmung mit Shareholdern.

Nach Abschluss des Projektes wurde die Umsetzung sowie die erforderlichen Investitionen durch Aufsichtsrat freigegeben. Ende 2012 wurde der Marktplatz erfolgreich in einer ausgewählten Region gestartet, Ende 2013 war eine nahezu bundesweite Abdeckung erreicht. Heute ist dieser Werkstattmarktplatz die Nummer 1 in Deutschland.